Verfahrenshinweise für Teilnehmer
 
 
  1. Die Programmangebote der Bielefelder NaturSchule stehen allen Kinder- und Jugendgruppen offen, die von einer erwachsenen Person geleitet werden. Bitte buchen Sie Ihre Wunschtermine möglichst frühzeitig!

  2. Die schriftliche Vorbuchung der gewünschten Veranstaltung[en] erfolgt durch die/den LehrerIn, ErzieherIn oder GruppenleiterIn mit Hilfe des Anmeldeformulars (PDF-Dokument) direkt beim Veranstalter. Dieser reserviert [ggfs. nach Rücksprache] den Veranstaltungstermin und bestätigt die Buchung schriftlich.

  3. Ihr Eigenanteil ist am Veranstaltungstag direkt beim Veranstalter zu entrichten bzw. zu überweisen. Bitte bestätigen Sie die Durchführung der Veranstaltung schriftlich auf einem dafür vorgesehenen Formular zusammen mit dem Veranstalter.

  4. Zur Veranstaltung erhalten Sie einen Teilnehmerfragebogen. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit zur Beurteilung der Veranstaltung und zur Mitteilung von Kritik oder Anregungen zur Qualitätsverbesserung des Angebotes. Ihre Beurteilung wird von der neutralen Stiftung für die Natur Ravensberg ausgewertet und [auf Wunsch auch anonymisiert] an die Veranstalter weiter geleitet.

  5. Die Geschäftsbedingungen der einzelnen Veranstalter bleiben unberührt. Für Inhalte und Organisation sind die einzelnen Veranstalter - auch haftungsrechtlich - selbst verantwortlich.

  6. Die Stiftung für die Natur Ravensberg steht als Herausgeberin dieses Programms und als mit der Förderabwicklung beauftragte Kooperationspartnerin der Sparkassenstiftung auch für weitere allgemeine Anfragen zur Verfügung. Fragen zu einzelnen Veranstaltungen richten Sie bitte direkt an die Veranstalter.


Wo die gedruckte aktuelle Veranstaltungsbroschüre ausliegt, erfahren Sie unter Aktuelles. Sie können das Heft aber auch hier als PDF-Dokument herunterladen: Veranstaltungsheft 2018 (3.9 MB)

Formulare im Überblick: