Deutsche Waldjugend / Bielefeld
 
 
Veranstaltung draußen
Pflanzenwelt
Wald

Umweltschutz, Ökologie allg.
 
Läuterung im jungen Eichenforst
 
Januar – Dezember, ab 10 Jahre
 

Das Fällen eines Baumes stellt für viele Kinder einen eher negativen Eingriff in die Natur dar. Gleichzeitig haben sie gern Möbel und andere Dinge aus Holz. Diese Diskrepanz ist das zentrale Thema einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zum besseren Verständnis soll diese Veranstaltung dienen.

Wir wollen kleine Bäume in Handarbeit fällen, eine Arbeit, die alle Sinne anspricht und fordert. Die Grundlagen bei der Vorgehensweise und der sichere Umgang mit dem Werkzeug sind die praktischen Seiten hierbei. Theoretischen Hintergrund bilden Grundprinzipien der Forstwirtschaft, Bewirtschaftungsarten sowie die unterschiedlichen Waldgesellschaften, die auf den Naturschutzflächen Ramsbrock sehr gut zu betrachten sind. Je nach Altersstufe kann für diesen Kurs eine zweckmäßige Mischung zusammengestellt werden.

Termine werden auf dieser Homepage noch bekanntgegeben.

 
Ansprechpartner:

Joachim Jung
Benatzkystr. 26
33647 Bielefeld
fon [0521] 44 10 18
jjung@freenet.de

Anmeldeformular (PDF-Dokument)
Bitte ausdrucken und per Post oder Fax direkt dem Anbieter zusenden.