Ökologischer Landbau und bäuerliche Kulturlandschaft
 
 

Eckendorfer Str. 311
33609 Bielefeld

fon [05 21] 3 04 40 63
fax [05 21] 3 04 40 88

npzschelphof@t-online.de
www.npzschelphof.de

Ansprechpartnerin:
Anne Wehmeier
  

Der Schelphof liegt in Bielefeld-Heepen und ist umgeben von einer vielfältigen Kulturlandschaft: Äcker, Wiesen und Weiden, kleine Waldstücke, Bäche, etliche Kleinweiher und zahlreiche Feldhecken prägen das Landschaftsbild.




     

Von 2005 bis 2007 entstand im Bildungsprojekt KulturLand Schelphof der Erlebnispfad Land[wirt]schaft. Einzelne Stationen stellen die Kulturlandschaft rund um den Hof in den Mittelpunkt und bieten interaktive Erlebnismöglichkeiten zu verschiedenen Themen der Landwirtschaft.

Naturpädagogisches Zentrum Schelphof e.V.
Der Verein wurde im Jahr 2000 von Bielefelder Naturschutzvereinen und interessierten Einzelpersonen gegründet. Er trägt die naturpädagogische Arbeit ehrenamtlich und unterstützt die Programmentwicklung, Organisation und Finanzierung des Projekts.

Die Veranstaltungen werden von professionellen Umweltpädagoginnen und -pädagogen durchgeführt.

 

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Grundschulkinder aus Bielefeld genießen ihr »Feldfrühstück«, nachdem sie eigenhändig Kartoffeln gepflanzt haben.

<

  

Angebote für Schulen und Kindertagesstätten

Seit September 2000 finden am Schelphof zahlreiche naturpädagogische Veranstaltungen statt. Schwerpunkte sind der Ökologische Landbau und die bäuerliche Kulturlandschaft in der Umgebung. Das Angebot richtet sich an Schulen und Kindergärten, ErzieherInnen und LehrerInnen und andere interessierte Gruppen.

Neben Halbtags- oder Tagesveranstaltungen sind auch Veranstaltungsreihen möglich, wenn ein Thema mehrfach im Laufe der Jahreszeiten aufgegriffen werden soll [z.B. Pflanzung – Pflege – Ernte – Verarbeitung eines Produkts].

Infos zu weiteren Angeboten für Gruppen und Interessierte finden Sie unter: www.npzschelphof.de






Lernposter – Vielfalt unserer Erde

für die Umweltbildungsarbeit in Schulen, der OGS, an außerschulischen Lernorten mit Kindern von 8 bis 12 Jahren

Die Lernposter zeigen auf zwölf Einzelpostern (Querformat 69 x 99 cm) was es im Laufe des Kalenderjahres alles an Vielfalt unserer Erde zu entdecken und zu schützen gibt – und das direkt vor unserer Haustür. Die Poster stellen monatlich ein bestimmtes Thema, wie z.B. »Lebensraum am Apfelbaum« in den Mittelpunkt.

Die ergänzende Unterrichtsmappe für LehrerInnen erklärt theoretische Hintergründe und bietet gut ausgearbeitete Unterrichtsvorschläge mit kopierfähigem Arbeitsmaterial an. Kostenloser Download unter www.npzschelphof.de

Lernposter Vielfalt unserer Erde: als Satz (12 Poster) gegen eine Schutzgebühr von 16,90 € (inkl. Versand) bei uns zu bestellen: Naturpädagogisches Zentrum Schelphof e.V., Tel. [0521] 3 04 40 63, npzschelphof@t-online.de.