Partner für Globales Lernen
 
 

Projekte für eine umwelt- und sozialgerechte Entwicklung

Arbeitsgemeinschaft Regenwald
und Artenschutz e.V. [ARA]

August-Bebel-Str. 16-18
33602 Bielefeld
[im Umweltzentrum]

fon [05 21] 6 59 43
fax [05 21] 6 49 75

monika.nolle@araonline.de
www.araonline.de

  



Ansprechpartnerin:
Monika Nolle
     

ARA ist ein gemeinnütziger Verein, der 1987 von MitarbeiterInnen und StudentInnen der Universität Bielefeld gegründet wurde und für den internationalen Wald- und Artenschutz und den Schutz indianischer Völker tätig ist. Der Verein hat bundesweit Mitglieder, die Geschäftsstelle befindet sich in Bielefeld. Hier arbeiten vier MitarbeiterInnen hauptamtlich in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung, Naturschutzpolitik und Projektarbeit in Tropenwaldländern.

ARA bietet ErzieherInnen, PädagogInnen und Schulen, von der Grundschule bis zur Oberstufe, neben den buchbaren Projekttagen Infos, Tipps und Ansprechpartner für die eigene Unterrichtsgestaltung an. Das Angebot richtet sich aber auch an lokale Naturschutzinitiativen, die selber Veranstaltungen durchführen wollen. Wenden Sie sich an ARA bei diesen Themen:

  • Wald[schutz], Regenwald[schutz]
  • Indianische Völker
  • Artenschutz und biologische Vielfalt
  • Umwelt und nachhaltige Entwicklung, Agenda 21
  • Ressourcen[schutz], Papier u.a.

In unserer Geschäftsstelle halten wir Unterrichtseinheiten, Info-Materialien, Dia-Serien und andere Medien zu den oben genannten Themen für Sie bereit.

ARA entwickelt auch selbst Materialien für einen handlungsorientierten Projektunterricht, wie beispielsweise die »Aktionskoffer« zu den Themen »Wald« und »Indianer«:

  • Beim »Wald-Koffer« steht die aktuelle Situation der Wälder weltweit, Möglichkeiten einer nachhaltigen Nutzung und ein sensiblerer Umgang mit nachwachsenden Rohstoffen im Vordergrund.
  • Die Gebrauchsgegenstände und Anschauungsmaterialien im »Indianer-Koffer« vermitteln einen spannenden Einblick in das alltägliche Leben der Waldvölker Amazoniens.
  • Unsere Geschäftsstelle ist außerdem Standort eines »Papier-Aktionskoffers« der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung [ANU].

Die genannten Koffer können gegen eine Gebühr bei ARA ausgeliehen werden.

 

Papierprojekte bewegen viele SchülerInnen





Papier selbstgemacht